K488 Innerorts Ausbau

Mit dem Fasnachtsfeuer 2018 wurde der Innerortsausbau angekündigt, verschiedene Etappen wurden bereits aus-geführt. Der letzte Ausbau fand von 1984 bis 1989 statt. Damals war ich für die 2. Etappe bis zur Inbetriebnahme der Vertreter des Gemeinderates  an den Bausitzungen.
Mit  Text und Fotos werde ich demnächst von damals und jetzt berichten!
18.09.2020 In Verbindung mit dem Innerortsausbau sind einige weitere Aus- oder Umbauten verbunden, wie die Elektro-Versorgung, Verkabelungen allgemein, Entwässerungen, Hochwasser-Entlastungen, Wasseranschlüsse, Kanalisation, Bachdurchlässe usw. Seit Beginn habe ich immer wieder Fotos gemacht und wieder an das Tageslicht gemocken sine einige Mängel welche Vor- oder nach dem letzten Ausbau 1989 entstanden sind.
Blättern Sie einfach durch zu den verscieden Themen, was achten Sie auf das Datum,! 
10.09.2020  Nach etwas über 4 Monate Bauzeit ist der gordisch Knoten im Oberdorf gebaut undder Verkehr rollt wieder  normal, zur Bushaltestelle "Obere Gasse", nach Kienberg SO und Rotenfluh BL. Das Sundelbächli hat einen neuen Kanal unter der Strasse.
Der noch offene Kanal vom Sundelbächli
Die Abdeckung wurde vorfabriziert und in einem Tag montiert mit einem Autokran
Der Belagseinbau erfolgte in drei Fasen. 
DDie letzten Meter werden eingewalzt
1. September 2020 Das letzte Stück im Oberdorf, die letzten Meter der Teerung, ab 15.09.2020 soll der Verkehr Richtung Kinberg und Rotenfluh wieder normal  gehen.
Es ist Vollbracht, der Einbau erfolgte auf die ganze Strassenbreite, die sehnlicht erwarteten Zufahrten  sind  mit etwas Verpätung bald wieder möglich.